0
Keine Freizeitangebote im Warenkorb
Deutsch (DE) Deutsch (AT)
Angebot einstellen  

Freizeitaktivitäten in Augsburg - Freizeit in Bayerns drittgrößter Stadt

Ein unvergessliches Wochenende in Augsburg

Freizeitaktivitäten in Augsburg

Die Freizeit in Augsburg kann vielseitig gestaltet werden, sodass bei keinem Besucher Langeweile aufkommen wird. Möglichkeiten, um ein unvergessliches Wochenende in Augsburg zu verbringen gibt es sehr viele, beispielsweise ausgedehnte Wanderungen in der Stadt und im näheren Umfeld der Stadt. Zahlreiche historische Stätten laden zu einem Besuch ein und so können Besucher sich die Freizeitgestaltung in Augsburg ganz auf ihre eigenen Interessen zuschneiden. Vielleicht wird das Wochenende in Augsburg ja erst mal mit einer kleinen Stadtführung durch den geschichtsträchtigen Stadtkern begonnen, damit überhaupt ein Überblick über die Möglichkeiten der Freizeitgestaltung in Augsburg gewonnen werden können.

Die Freizeit in Augsburg genießen

Wer seine Freizeit in Augsburg verbringen möchte, muss nicht von außerhalb kommen, sondern kann auch Einwohner der faszinierenden Stadt sein. Vielleicht besteht der Wunsch ja nach ein wenig – wenn das der Fall ist, kann in der Freizeit in Augsburg zwischen vielen verschiedenen Sportvereinen gewählt werden. Die freie Natur bietet sich gerade im Sommer ebenfalls für sportliche Aktivitäten an, sodass sportlichen Menschen die Zeit sicherlich nicht lang wird. Etwas gemütlicher geht es hingegen bei Besuchen von Museen oder dem Besuch eines guten Restaurants zu. Doch auch in diesem Bereich gibt es sehr viele interessante Angebote.

Ein Wochenende in Augsburg als Geschenkidee

Zunächst ist Augsburg gar nicht als ein großes Urlaubsziel innerhalb Deutschlands bekannt, auch wenn vielen Menschen bewusst ist, dass die Stadt sehr schön ist und über eine beindruckende Geschichte verfügt. Daher ist ein Wochenende in Augsburg eine wirklich schöne Geschenkidee für alle Menschen, die gerne neue und interessante Städte innerhalb Deutschlands kennenlernen wollen und dabei nach einem Ziel mit einem ganz eigenen Charme suchen. 

Die Geschichte Augsburgs

Im heutigen Stadtteil Oberhausen liegen die Grundsteine der Stadtgründung Augsburgs. Hier ließen sich im Jahre 15 vor Christus römische Legionen nieder, die die Stadt nach und nach ausbauten. Aus geschichtlicher Sicht lässt sich leicht nachvollziehen, warum das Boxen in Augsburg heute so beliebt ist. Denn im Laufe der Entstehungsgeschichte bis weit ins Mittelalter hinein kam es immer wieder zu Kämpfen zwischen Bayern und Franken, bis die Region Schwaben anschloss. Bis heute gibt es Legenden, die eng mit Augsburg verknüpft sind. So besagen Gerüchte, dass Cisa Augsburgs Stadtgöttin war und dass ein Bäcker namens Konrad Hackher Brote aus Sägemehl gebacken und diese als Sinnbild, dass Augsburg einer langen Belagerung standhalten würde, über die Stadtmauer warf. Diese Sage soll während des Dreißigjährigen Krieges stattgefunden und Augsburg gerettet haben. Ob es stimmt, wird wohl niemand erfahren.

Augsburg & Umgebung - Freizeit gestalten in Augsburg

Fuggerei Augsburg

Plane Deine Freizeit in Augsburg mit Regiondo in einer der ältesten und schönsten Städte Deutschlands - Augsburg. Die bereits im 15 vor Christus von Kaiser Augustus gegründete Römerstadt Augsburg triumphiert heute als Hauptstadt des Regierungsbezirks Schwabens und hat einiges an Freizeitaktivitäten und Ausflugsziele zu bieten. Einerseits zieht die Stadt Augsburg ganzjährig tausende Besucher aufgrund ihres historischen Prominenzhintergrundes an. So wurde beispielsweise der namhafte Schriftsteller Bertolt Brecht in Augsburg geboren. Auch der seinerzeit reichste und wichtigste Kaufmann Jakob Fugger lebte in Augsburg und trug nicht unwesentlich zum Wohlstand der Stadt bei. Noch heute kann die bekannte Fuggerei als lohnender Ausflugin Augsburg besucht werden.

Unternehmen
Kundensupport
Buchungslösung